Elektrotechnik Wied – Ihr kompetenter Partner in Sachen Elektroinstallation, Smart Home, Automatisierungstechnik und Schaltschrankbau in und um Schwäbisch Hall, Crailsheim und Ellwangen.

Seitenbereiche

Navigation

Weitere Informationen

  • Auch dieses Jahr haben sich wieder insgesamt 16 Kinder aus Bühlerzell und Bühlertann zum Ferienprogramm angemeldet. Betreut von Natalie Eisebraun und Melanie Hirsch durften die Kinder unter dem Motto „Elektrotechnik hautnah erleben“ an zwei Nachmittagen die Firma Wied erkunden. Auf dem Programm stand die Lösung einer Lötaufgabe und das Gravieren von Namensschilder. So durften sich die Kinder und Jugendlichen an einem heißen Draht mit Blink-Smiley versuchen und austoben. Anschließend wurden die glühenden Lötkolben noch gegen eine Runde Eis für alle ausgetauscht.

  • Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass die Übernahme des Unternehmen Elektro Köder in Ellwangen zum 01.08.2016 durch die drei Gesellschafter Siegfried Wied, Markus Wied und Rolf Eisele erfolgt. Die Firma Köder ist im Bereich der Elektroinstallation tätig und ermöglicht es uns durch die Übernahme, unsere geschäftlichen Aktivitäten im Raum Ellwangen auszubauen.

  • Seit November 2015 sind wir auch mit einer Niederlassung in den USA tätig. Unsere Büroräumlichkeiten sowie ein Lager befinden sich in Farmington Hills im Bundesstaat Michigan. Seit Februar/ März arbeiten dort auch unsere neuen Kollegen Wendy Weissert (Verwaltung und Büroorganisation) und Clarence Kotch (Monteur), welche sich dort gemeinsam mit ihrem Kollegen Nicolai Fischer aus Deutschland um die Kunden und Baustellen vor Ort kümmern.

  • Unter dem Motto „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg!“ feierte die Firma Wied Elektrotechnik aus Bühlerzell im Rahmen des 50 jährigen Jubiläum einen Partnertag. Geladen wurden Kunden, Lieferanten und Wegbeleiter, welche der Firma in den letzten 50 Jahren unterstützend zur Seite standen.

  • Unter dem Motto „Spannende Elektrotechnik“ hieß es diese Woche beim Ferienprogramm der Firma Wied in Bühlerzell ran die Lötkolben! An zwei Tagen wurde den Kindern und Jugendlichen aus Bühlerzell und Bühlertann Einblick in den Bereich der Elektrotechnik gegeben. Nach kurzer Begrüßung von Natalie Eisebraun und Melanie Hirsch starteten die Gruppen mit einem Rundgang durch die Fertigungshallen der Firma Wied. Dabei konnten Sie den Schaltschrankbau hautnah miterleben. Anschließend ging es an die eigentliche Aufgabe. In Zweiergruppen durften sich die Teilnehmer im Löten eines Widerstandsmännchens mit LED-Lämpchen beweisen. Ziel war es das Lötmännchen durch zusammenführen der einzelnen Widerstände zum Leuchten zu bringen. Diese Aufgabe wurde von allen mit viel Spaß und Fingerspitzengefühl gemeistert. Beendet wurde der Tag mit einer Runde Eis für alle Tüfftler!!!

Einträge insgesamt: 46
[1]      «      4   |   5   |   6   |   7   |   8      »      [10]