Seite drucken
Elektrotechnik Wied – Ihr kompetenter Partner in Sachen Elektroinstallation, Smart Home, Automatisierungstechnik und Schaltschrankbau in und um Schwäbisch Hall, Crailsheim und Ellwangen. (Druckversion)

News

Die Artikel in der Übersicht

50 Jahre Wied - 50 Jahre voller Spannung

Unter dem Motto „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg!“ feierte die Firma Wied Elektrotechnik aus Bühlerzell im Rahmen des 50 jährigen Jubiläum einen Partnertag. Geladen wurden Kunden, Lieferanten und Wegbeleiter, welche der Firma in den letzten 50 Jahren unterstützend zur Seite standen.
„Doch ein halbes Jahrhundert muss man erst einmal überstehen, da gibt es Höhen und Tiefen…“, so Markus Wied bei seiner Rede. Genau diese haben jedoch zur Erfolgsgeschichte des familiengeführten Unternehmens beigetragen. Deutlich wurde dies auch bei der Vorstellung der wesentlichen Meilensteine, denn nur durch gute Mitarbeiter, eine hervorragende Infrastruktur und starke Partner konnte nun im Jahr 2015 das Jubiläum mit allen drei Generationen der Familie gefeiert werden. Hierzu bedankte sich Siegfried Wied jun. vor allem bei seinen Eltern Siegfried Wied sen. und Adelheid Wied die das Unternehmen im Jahr 1965 gründeten.  Als Grundlage für weitere erfolgreiche Jahre stellte die Firma Wied vor allem den Zusammenhalt mit den  Partnern in den Vordergrund, denn besonders in der Branche der Elektrotechnik gibt es ständig viele Innovationen und Neuerungen. Diesen technischen Herausforderungen möchte man sich gemeinsam stellen um Neues zu schaffen und dem Wandel der Zeit gerecht zu werden. Es kristallisierte sich heraus, dass die Firma Wied auch künftig einem gesunden Wachstum entgegenstrebt. Neben der im Jahre 2012 gegründeten Tochtergesellschaft in China wird bereits in 2015 an der Niederlassung in den USA gearbeitet.
Im Anschluss daran wurden die Herren Wied und Ihre Frauen noch durch eine Ansprache von Herrn Bürgermeister Franz Rechtenbacher geehrt. Er lobte vor allem die Dienste der Familie für die Gemeinde Bühlerzell und erinnerte sich gerne zurück an die gemeinsamen und prägenden Ereignisse. Überleitend und zur Abrundung des stimmungsvollen Abends sorgte der Gastauftritt von Christoph Sonntag, der mit seinen amüsanten Einblicken in die schwäbische Lebensart auch den letzten Gast in seinen Bann zog.

http://www.wied.de/de/aktuell/news/?no_cache=1