Elektrotechnik Wied – Ihr kompetenter Partner in Sachen Elektroinstallation, Smart Home, Automatisierungstechnik und Schaltschrankbau in und um Schwäbisch Hall, Crailsheim und Ellwangen.

Seitenbereiche

Navigation

Weitere Informationen

Die Artikel in der Übersicht

  • Wir freuen uns ein Referenzprojekt eines Linearfüllers aus der engen Zusammenarbeit der Firmen Wied GmbH & Co. KG, GMPi Maschinen GmbH und der Siemens AG für den Endkunden Primavera Life GmbH vorzustellen. Dieser Linearfüller wurde auf Basis einer Simatic T-CPU sowie eines Sinamics V90-Frequenzumrichters neu automatisiert und weiterentwickelt. Über diese Zusammenarbeit ist ein Fachartikel in der Zeitschrift elektro AUTOMATION in der Ausgabe 03-04/2019 unter dem Titel „Schnell, kostengünstig und flexibel“ erschienen. Diesen Fachartikel finden Sie in der beigefügten PDF.

  • Einen guten Start hatten wir gestern beim Bühlertanner Frühling. Trotz kühlem Wetter konnten wir uns über zahlreiche Besucher freuen, die sich über unser Portfolio im Bereich der Elektrotechnik informierten. Neben einer Tüte Popcorn konnten sich die Interessenten an unserem Wied-Geschicklichkeitsspiel versuchen. So starten wir für 2019 erfolgreich in den Frühling!

  • Auch dieses Jahr durften die Mädchen aus der Umgebung die spannende Welt der Elektrotechnik erleben. Mit mittlerweile sieben Teilnehmerinnen haben wir den Vormittag zusammen in der Fertigung verbracht. Eifrig wurde an einer Lötaufgabe gearbeitet und am Ende durften sich alle über einen "Love Tester" freuen. Anschließend konnten sich alle Mädchen noch selbst ein Namensschild in unserer Kennzeichnungsvorbereitung gravieren. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Girls´Day und zahlreiche Teilnehmerin in 2020.

  • Wir freuen uns mitzuteilen, dass ab sofort die Firma Elektrotechnik Köder aus Ellwangen in die Firma Wied integriert wird. Unser Team der Gebäudeautomation wird dadurch um weitere tatkräftige Mitarbeiter gestärkt.


     

  • Der Bühlertanner ENDURO Fahrer Nico Schingenschlögl nahm dieses Jahr bei der Team WM in Chile teil. So gesehen die Fußball oder Leichtathletik Weltmeisterschaft für ENDURO Fahrer. Der Wettbewerb geht über sechs Renntage, je 300Km und 8.0 Stunden Fahrzeit täglich. Die eine Seite war die Nominierung für den Deutschen Kader, die andere das nötige Budget aufzubringen um sich als Privatfahrer den Start in Chile leisten zu können. Wir bei WIED waren sofort Feuer und Flamme und unterstützten Nico neben seinen anderen Sponsoren um ihm diesen Start zu ermöglichen. Und nun die Überraschung – Nico Schwingenschlögl erreichte in der Einzelfahrer Wertung eine GOLD Medaille & wurde auch noch bester Deutscher Clubfahrer! Sein Team belegte Rang 17 von 106 gewerteten Teams, was zugleich auch die beste Platzierung eines Deutsche Teams bedeutete. Was für ein Hammer Ergebnis. Zu diesem Erfolg gratuliert das komplette Team der Firma Wied und wünschen ihm für alle weiteren Rennen alles Gute!

Einträge insgesamt: 35
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [7]