Wied GmbH & Co.KG

Seitenbereiche

Navigation

Weitere Informationen

Die Artikel in der Übersicht

  • Der Bühlertanner ENDURO Fahrer Nico Schingenschlögl nahm dieses Jahr bei der Team WM in Chile teil. So gesehen die Fußball oder Leichtathletik Weltmeisterschaft für ENDURO Fahrer. Der Wettbewerb geht über sechs Renntage, je 300Km und 8.0 Stunden Fahrzeit täglich. Die eine Seite war die Nominierung für den Deutschen Kader, die andere das nötige Budget aufzubringen um sich als Privatfahrer den Start in Chile leisten zu können. Wir bei WIED waren sofort Feuer und Flamme und unterstützten Nico neben seinen anderen Sponsoren um ihm diesen Start zu ermöglichen. Und nun die Überraschung – Nico Schwingenschlögl erreichte in der Einzelfahrer Wertung eine GOLD Medaille & wurde auch noch bester Deutscher Clubfahrer! Sein Team belegte Rang 17 von 106 gewerteten Teams, was zugleich auch die beste Platzierung eines Deutsche Teams bedeutete. Was für ein Hammer Ergebnis. Zu diesem Erfolg gratuliert das komplette Team der Firma Wied und wünschen ihm für alle weiteren Rennen alles Gute!

  • Unter dem Motto "gut arbeiten und leben" präsentierte sich die Firma Wied GmbH & Co. KG zum ersten Mal auf der Wirtschaftsmesse in Ilshofen. Drei Tage lang wurde die Messe genutzt um die ca. 50.000 Besucher über das Leistungsprogramm und die Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten des Elektrotechnikunternehmens zu informieren. Highlights waren sowohl die Hausautomation LOXONE als auch das zu einem Spiel umgebaute Standpult. Aufgrund der vielen Besuche auf dem Stand, der Akquirierung von Neukunden und der zahlreichen Gespräche mit Bestandskunden sowie Bewerbern, zieht die Firma Wied rückblickend eine positive Bilanz.

  • Ab sofort informieren wir Sie über anstehende Messe- und Veranstaltungstermine.

  • Alle unter einem Dach! Diese Woche gab es ein Treffen mit allen Verantwortlichen der einzelnen Wied-Firmen: Deutschland, China und USA!

  • Bereits seit 5 Jahren betreibt Wied erfolgreich eine Niederlassung in China. Dies wurde natürlich gebührend mit dem Geschäftsführer Siegrfried Wied im Büro in Chongqing gefeiert.

Einträge insgesamt: 31
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [7]